Sommerfest 31.08.19 – die Gelegenheit zum Feiern

Herren 40 Aufstieg Sommerfest 31.08.19

Die wöchentlichen Gespräche der Herren 40 bei Pizza und Bier würden sicherlich Beiträge für die ganze Saison liefern, jedoch würde das jeglichen Rahmen sprengen und so bleiben wir doch einfach beim Sportlichen. In diesem Fall dem Aufstieg in die Verbandsklasse.

First Things first: Das Team rund um Mannschaftsführer Nico Oppermann durfte sich vor der Saison über einen Neuzugang freuen. Genau genommen schon letztes Jahr jedoch spielte dieser im Winter nochmals für seinen mittlerweile alten Verein am Rübenberge. Diesen Sommer jedoch verstärkte er Wunstorf und das mit einer beinahe lupenreinen Bilanz. Lars Kintscher oder besser Dr. Lars Kintscher gelang es, vier Einzel und drei Doppel zu gewinnen. An Position eins unterstütze er das Team somit wesentlich und fügte sich schnell in die illustre Runde ein (nicht, dass unsere Herren 40 etwas eigen wären, aber ein gewisses Augenzwinkern gehört bei ihnen eben dazu, wie Platzfehler beim Sandplatztennis).

Zurück zum Sportlichen: Auch Sascha Ahlert (seinerseits ebenfalls Dr.) setzte mit einer 6:1 Bilanz eine ordentliche Grundlage für den Erfolg der Mannschaft. Jedoch waren beide Doctores nicht die einzigen Spieler, auf die in dieser Saison Verlass war. Es kamen insgesamt sieben Spieler zum Einsatz. Und so wurden Spieler, die das Doppel scheuen von solchen die es mögen mitgezogen. Am Ende dürften sich Lars, Ole Eifler, Jan Weber, Sascha, Nico, Volker Riechers, Frank Sievers und Michael Gerdes sicherlich über die Saison freuen.

Der Erfolg gibt Anlass zum Feiern. In Michaels Fall sicherlich mit einer Pizza Hawaii. Für den Rest bietet bestimmt das Sommerfest am 31.08.19 auf unserer Tennisanlage eine gute Möglichkeit, auf den Erfolg anzustoßen. Gefeiert wird dann mit ALLEN: Das betrifft Freunde, Kinder, Familie, Bekannte und sonstige Gäste. Wir zählen die Tage und warten gespannt auf eure Anmeldungen. Alle Infos findet ihr auf unserer Homepage „tus-tennis.de“. Bis dahin.

Weitere Punktspielergebnisse:

Juniorinnen B – Schloß Ricklingen (0:3) 

Junioren C II – ETSV Haste (3:0)

Junioren A – Großburgwedel (2:4)

Juniorinnen C II – Schloß Ricklingen (0:3)

Damen I – Celler TV (3:3)

Herren 60 I – Linden Hannover (1:5)

Damen 55 – Emmerthal (2:4)

Herren III – Deblinghausen (0:6)

Herren 50 II – TC Wunstorf (3:3)

Herren 60 I – Germania List Hannover (1:5)

Damen 50 – Wedemark (1:5)

Herren 40 – Barsinghausen (4:2)

Herren 50 I – Isernhagen (4:2) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.