Schüss Sommersaison

Die Sommersaison neigt sich langsam dem Ende zu. Zumindest was die Punktspiele angeht. Hier sind nur noch einige wenige zu absolvieren. Zwei Tenniscamps sind erfolgreich und mit hoher Beteiligung zu Ende gegangen, der Trainingsbetrieb wird nun nach den Ferien wieder aufgenommen und die Beachtennissaison hat noch einige Highlights zu bieten. 

Begonnen hat der Spaß im Sand für die Wunstorfer am letzten Wochenende in Steinhude. Mit zwei Teams sind sie bei der Liga-Konkurrenz des TNB angetreten und haben den dritten und vierten Platz belegt. 

Weitere Turniere in Arnum, Bremen und Göttingen folgen.

Für die, die bisher kein Beachtennis gesehen oder gespielt haben: Es wird zu zweit über ein 1,70m hohes Netz mit Paddle Schlägern und druckreduzierten Bällen gespielt. Das heißt nicht, dass die Ballwechsel langsamer sind, denn durch das ausschließliche Volleyspiel lebt die Trendsportart von Stops, Lobs und vielen Flugeinlagen. 

 

(Foto: Tom Bremer und Adrian Laege)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.