Knapper als es aussieht – Herren III gewinnen erstes Heimspiel

Timo Brenke

Auch die Herren III durften in neuer Konstellation an den Start gehen. Für sie hieß es, gegen Herrenhausen Hannover einen guten Saisonstart zu erwischen. Das Ergebnis vorweg: 5:1 gewinnen unsere Herren, jedoch trügt das deutliche Ergebnis über die Spielverläufe hinweg. Gleich drei Spieler mussten ihre Matches im Matchtiebreak gewinnen.

Hierzu gehört Gerrit Karge, der an Position drei einen knappen ersten Durchgang mit 7:5 gerade so für sich entscheiden konnte. Ihm fehlte an diesem Tag der Aufschlag, wie er nach dem Match zugab. Aber auch ohne diesen konnte er sich durchsetzen. Mit 11:9 konnte er einen wichtigen Matchpunkt nach einem sehr eintönigen zweiten Satz (1:6) gewinnen.

Timo Brenke musste an Position eins sehr viele gute Aufschläge seines Gegenübers returnieren. Ähnliche Qualitäten hatte die Vorhand seines Gegners. Erst im zweiten Satz und im Matchtiebreak konnte er die schwächere Rückhand vermehrt anspielen und seinen Gegner mit Stops ärgern. Mit 6:7, 6:2 und 10:5 gewann er dann doch überlegen.

Mannschaftsführer Felix Stegmann war Kandidat drei, der auf den Genuss des Matchtiebreaks kam. Leider war dieser für ihn weniger erfreulich. Nach 2:6, 7:6 verlor er 7:10 im verkürzten dritten Durchgang obwohl er seinen Gegner immer wieder mit guten Vorhandschlägen unter Druck setzte.

Einzig Finn Schöps blieb aufgrund eines konzentrierten Auftritts der dritte Satz erspart. Er gewann an Position zwei glatt mit 6:3, 6:4.

Die Doppel gingen ähnlich knapp aus. 7:5, 7:5 gewannen Gerrit und Timo im ersten Doppel. Für das zweite Doppel machte sich Julius Gerhardy bereit, welcher zusammen mit Felix den fünften Matchpunkt bescherte. 7:5 und 6:4 lautete ihr Ergebnis gegen die Gäste aus Herrenhausen. Am 19.05. empfangen unsere Herren III den TuS Davenstedt.

(Foto: Timo Brenke)

 

Weitere Ergebnisse unserer Erwachsenen:

Damen 55 – TC Godshorn (4:2)

Herren 40 – TuS Wettbergen (3:3)

Herren 50 II – SV Wacker Osterwald (2:4)

Herren 60 I – Landesberger SV (3:3)

Herren 60 II – TC Everloh (5:1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.