Herren II gewinnen mit 6:0 zum Abschluss der Saison

Moritz May

Gegen eine zu dritt antretende Mannschaft aus Stolzenau gelang unserer Herren II ein deutlicher 6:0 Sieg. Die Ergebnisse der Matches sprechen für sich.

Moritz May: 6:1, 6:0.

Simon Heyn: 6:1, 6:2.

Julius Gerhardy: 6:2, 6:2.

Felix Stegmann kam an diesem Spieltag zumindest im Einzel weder durchs Spielen noch durchs Zusehen ins Schwitzen. Im Doppel gewann er ebenfalls deutlich mit Moritz. 6:4, 6:2 hieß es am Ende.

Ein deutlicher Sieg für unsere Herren II gegen den Tabellenletzten und sicherlich ein guter Abschluss einer soliden aber nicht perfekten Saison, in der vielleicht etwas mehr drin gewesen wäre. So belegen sie den dritten Platz der Tabelle mit drei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage.

Die Damen I spielten parallel zu unseren Herren II, allerdings nicht in Top-Besetzung. Annika Fengler übernahm an diesem Spieltag gegen Sommerbostel die erste Position und musste nach einem 0:3 Rückstand im ersten Satz verletzungsbedingt aufgeben.

Marina Burre schaffte einen 6:3 Satzgewinn, verlor den zweiten Satz deutlich mit 0:6. Ein Sieg im Matchtiebreak gelang ihr leider nicht.

Lea Reinhold kämpfte im ersten Satz ihres Einzels über die volle Distanz. Sie verlor diesen denkbar knapp mit 6:7. Im zweiten Satz verlor sie den Anschluss und kam nicht über ein 2:6 hinaus.

Lea Gerdes, welche normalerweise im Sommer für die zweite Damenmannschaft im Einsatz ist, konnte zwar in den vergangen Saisons auch immer wieder in der ersten Mannschaft für Überraschungen sorgen, wurde an diesem Wochenende allerdings mit 0:6, 0:6 deutlich vom Platz geschickt.

In den Doppeln verloren Stefanie Fengler und Marina mit 6:4, 4:6 und 5:10. Lea und Lea spielten im zweiten Doppel und verloren mit 2:6 und 1:6 doch recht deutlich.

Am kommenden Samstag ist dann die TG Hannover zu Gast in Wunstorf.

(Foto: Moritz May)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.