Neu formierte Damen schlagen Wettbergen souverän mit 6:0

Annika Fengler

Für die Damen I begann heute die diesjährige Wintersaison mit einem Auswärtsspiel gegen Wettbergen. Die nicht in Top-Besetzung auftretenden Gastgeber mussten sich deutlich unserer Damenmannschaft geschlagen geben. Die Neuzugänge Jana und Marina sorgten ohne größere Probleme für die ersten beiden Matchpunkte. Beide gewannen den ersten Satz zu null. Marina gab lediglich im zweiten Satz ein Spiel, Jana zwei Spiele ab.

Fast zeitgleich beendete auch Annika ihr Einzel, sie verlor nach einer 5:0 Führung im ersten Satz noch zwei Spiele, bevor sie den Satz zum 6:2 zu machte. Ähnlich deutlich ging auch ihr zweiter Satz mit 6:1 zu Ende. 

Wesentlich mehr zu kämpfen, hatte Steffi, die den ersten Durchgang knapp im Tiebreak verlor. Mit 6:3 gewann sie allerdings Durchgang zwei und konnte im anschließenden Matchtiebreak den ersten Saisonsieg der Damen perfekt machen. 

Im zweiten Doppel zeigten Jana und Marina, dass sie nicht nur über ein 1,70 Meter hohes Netz spielen können und wie gewohnt gut harmonieren. 6:0 und 6:1 gewannen sie Matchpunkt Nummer fünf für Wunstorf.

Im ersten Doppel spielte Lea an der Seite von Annika. Beide behielten Ende des zweiten Satzes die Nerven und gewannen mit 6:0 und 7:5. 

Kurz: Optimaler Saisonstart! In zwei Wochen empfängt Barsinghausen unsere erste Damen, dann heißt es, an die Leistung anzuknüpfen und hoffentlich den nächsten Sieg einzufahren.

(Foto: Annika Fengler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.