3×3:3

Thilo Castro

Nein, keine Matheaufgabe, sondern das dritte Unentschieden für die Herren I in dieser Wintersaison.

Gegen Neustadt konnte am Samstag besonders Thilo Castro mit seinem Kampfgeist überzeugen. In einem hartem Match gelang es ihm, zwei Mal im Tiebreak zu gewinnen. Mit gut platzierten Stops und Lobs zwang er seinen Gegner, viele Meter zu machen. Mit Erfolg. Dazu kam seine gut funktionierende Vorhand, mit der er seinen Gegenüber immer wieder unter Druck setzen konnte. Einziges Manko war vielleicht der Ballwurf im ersten Satz. Man bekam das Gefühl, in der Neustädter Halle würden Windstärken jenseits eines normalen Sommertages herrschen. Nachdem er jeweils 4:5 in beiden Sätzen zurück lag, konnte er das Match drehen. Nach 5:5 folgte 5:6 und anschließend 6:6. Beide Sätze hätten nicht ähnlicher sein können. Zum Glück mit einem knappen Sieg für Thilo, der an diesem Tag nicht nur auf dem Platz flog, sondern anschließend auch in den Urlaub. Gute Reise.

Sebastian Döhler war auch an diesem Wochenende wieder eine Bank im Einzel. Mit 6:4 und 6:1 tat er sich zunächst im ersten Satz deutlich schwerer. Dennoch eine solide Leistung.

David Fieberg musste mit 2:6 und 4:6 gegen seinen Gegner einige starke Aufschläge von der Einstandseite einstecken.

Jan Tobsing hatte keinen optimalen Tag erwischt, machte viele Fehler bei Returns und konnte die entschiedenen Punkte nicht nutzen. Mit 2:6, 4:6 verschaffte er den Neustädtern den zweiten Matchpunkt.

Waren David und Jan im Einzel beide weniger erfolgreich, sicherten sie dem Team zumindest im zweiten Doppel einen Pflichtmatchpunkt. Mit 6:4 und 6:1 spielten sie im ersten Satz deutlich zu passiv und machten sich das Leben selber schwer. Der zweite Satz lief deutlich souveräner.

Joshua Gerdes und Sebi gelang es im ersten Doppel nicht, den Sieg einzufahren, sie verloren mit 2:6, 4:6.

In zwei Wochen wartet dann TK Hannover als Abschlussbegegnung auf die Herren I.

(Foto: Thilo Castro)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.